Schlecht heilende Wunde?


 

Gerade ältere Menschen und Diabetiker können von einer schlechten Wundheilung betroffen sein. Selbst kleine Verletzungen können sich stark entzünden und damit zu einem schwerwiegenden Infektionsrisiko führen.

 

Was kann man tun?

 

  • Blutzucker regulieren
  • Die Durchblutung fördern
  • Desinfizieren *
  • Blutegelbehandlung
  • Anti-entzündliche Nährstoffe zuführen

 

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie gerne einen kurzen unverbindlichen Beratungstermin.

 

(*das Foto zeigt eine Behandlung mit Ozon Beutelbegasung zur Desinfektion und Regeneration des Gewebes)