Kosten


Ich rechne nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GeBüH) ab. Gesetzlich versicherte Patienten ohne Zusatzversicherung müssen die Kosten selbst begleichen.

Die Privaten- oder Zusatzversicherungen übernehmen die Rechnungen ganz oder teilweise. Wie hoch die Beteiligung der Kasse ist, liegt am individuellen Tarif und der Versicherungsgesellschaft.

 

Kosten für Nahrungsergänzung übernimmt die Private, die Zusatzversicherung und die Beihilfe in der Regel nicht.

 

Laborkosten werden häufig in voller Höhe getragen (Private Versicherung und Beihilfe).

 

Vereinbaren Sie noch heute ein kurzes kostenfreies Erstgespräch (ca. 20 min):

Wir sprechen über Ihre Beschwerden, mögliche Lösungsansätze und den Kostenrahmen.